Goodgame Empire

Was haben der Strand und Goodgame Empire gemeinsam? Na klar, man baut Burgen. Und während am Strand irgendein Liegenachbar über die Burg trampelt, versuchen deine Mitspieler in Goodgame Empire dir das Leben schwer zu machen. Da bleibt keine Zeit sich auszuruhen. Doch alles auf Anfang: Goodgame Empire ist ein Browsergame, dass dich ins Mittelalter bringt und dort hast du als Burgherr einiges zu tun. Immerhin gilt es die Burg hübsch aufzubauen, ein Volk zu ernähren und Feinden das Fürchten zu lehren.

Kostenlos Goodgame Empire spielen – Mittelalter Onlinespiel

Da brauchst du nicht damit zu rechnen, die auf die faule Haut legen zu können, denn an Arbeit mangelt es nicht. Ressourcen wollen gesammelt und verarbeitet werden und so eine Burg ist nicht mal eben in fünf Minuten gebaut. Das Browsergame setzt dabei aber nicht auf ein komplexes Wirtschaftssystem, sondern schafft es auch, Gelegenheitsspielern die Chance zum Mitmachen zu geben. Kein Wunder also, dass Goodgame Empire eines der beliebtesten Spiele am Markt ist. Wenn du spielen möchtest, kannst du damit sofort loslegen und musst dafür nicht einmal einen Cent bezahlen.

Goodgame Empire Voraussetzungen zum online spielen

Das Spiel ist ein Free2Play Titel, der dich also kein Geld kostet, wenn du es nicht willst. Damit die Entwickler des Hamburger Goodgame Studios aber auch etwas zu beißen haben, finanziert sich das Spiel über zusätzliche Inhalte, die gekauft werden können. Das ist zu jeder Zeit immer nur optional und bringt vor allem Zeitersparnisse. Wenn du nichts ausgeben möchtest, dann musst du das nicht. Das Spiel kann dennoch ganz normal gespielt werden, auch wenn bei späteren Bauten manchmal etwas Zeit ins Land geht, bis sie fertig sind. Das ist allerdings ein Vorteil für die Spieler, die nicht alle paar Stunden einen Blick auf ihr Spiel werfen können.

Die Voraussetzungen für Goodgame Empire sind denkbar einfach. Es genügen der Browser und natürlich ein Internet Anschluss. Die Anmeldung und das Spielen läuft alles im Browser ab, du musst weder etwas herunterladen, noch irgendetwas installieren. Damit kann es also schon in wenigen Minuten losgehen. Dass sich das lohnen kann, zeigen nicht zuletzt auch einige Auszeichnungen, die Goodgame Empire einheimsen konnte. Unter anderem zweimal in Folge das beste Browserspiel des Jahres für Casual Gamer. Das kann also nichts mehr schief gehen.

Wie spielt man Goodgame Empire?

Obwohl Goodgame Empire klassischerweise ein Aufbau-Strategiespie ist, spielt sich das Game doch relativ leicht von der Hand. Zumindest was die Abläufe des Spiels betrifft. Wenn es dann schließlich um Gegner, Angriffe und Verteidigung geht, wird die Sache natürlich wesentlich haariger und da sollte jeder Schritt gut überlegt sein. Nichtsdestotrotz ist Goodgame Empire auch gut für Casual Gamer geeignet, die einen schnellen Einstieg finden werden. Dabei herrscht das einfache Grundprinzip, bei dem Rohstoffe ab- und verbaut werden müssen.

Deine Burg wird nicht nur aus Stein und Türmen bestehen, sondern auch aus Betrieben, Arbeitern und einer Bevölkerung. Und diese arbeiten nicht einfach so für dich. Ohne Nahrung geht ihnen schnell die Puste aus und das kann dir unter Umständen noch gefährlicher als ein echter Gegner werden. Da heißt es also, sich vor allem auch immer um Nahrung zu kümmern. Mit Holz, Stein und Geld, welches durch Steuern eingetrieben wird, kommst du zu neuen Gebäuden oder kannst alte auf den neuesten Stand bringen.

Du bist nicht alleine in der Welt von Goodgame Empire, wie dir auch die Umgebungskarte zeigen wird. Daher sollte jeder Schritt gut geplant werden. Wenn du einen Gegner angreifst, der in einer Allianz Mitglied ist, dann könnten schwere Zeiten auf dich zukommen. Neben einigen kriegerischen Momenten ist also die friedvolle Diplomatie ebenfalls nicht zu verachten. Neben dem Geplänkel mit deinen Mitspielern, sind auch Questaufträge eine willkommene Abwechslung vom Burgalltag. Hierbei erfüllst du verschiedene Aufträge, die dir zusätzliche Boni einbringen.

Goodgame Empire kostenlos spielen – Strategiespiel Browsergame

Goodgame Empire Fazit: Es spielt sich einfach, hat eine große soziale Komponente und ist grafisch ein Augenschmaus. Klare Sache: Goodgame Empire macht viele Dinge sehr richtig, was sich auch in der hohen Spieleranzahl zeigt. Trotz kaufbarer Inhalte kannst du auch ohne Finanzen an deiner Burg werkeln, dich mit anderen Spielern kloppen oder im Gegenteil Allianzen eingehen. Gerade das Browsergame mit den Mitspielern sorgt dafür, dass Goodgame Empire nicht zu schnell langweilig wird und auch nach Wochen noch Herausforderungen auf dich warten. Geeignet ist Goodgame Empire daher auch für Spieler, die sich schon als fortschrittlich betrachten. Solltest du eigentlich sonst kein Gelegenheitsspieler sein, wirst du hier aufgrund anderer Mitspieler genügend Möglichkeiten finden, dich bei Laune zu halten. Die grafische Detailfreude mit dem Spaß am Burgenbauen macht Goodgame Empire zu einem der besten Mittelalter MMOs, die es aktuell auf dem Markt gibt.

Strategiespiele

Kommentare zu Goodgame Empire

Goodgame Empire
Hat Dir das Video von Goodgame Empire gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!